"Layment" Heavy- Rock- Metal

Friends and brothers we shall be!

Die Band gründete sich 1996 als Schülerband Valorénén, die female-fronted Melodic Metal spielt. Nach einigen Besetzungswechseln pendelte sich ein stabiles Line-Up ein und die Umbenennung der Band in Layment fand statt. Aus dieser Phase der Band stammt die erste Liveaufnahme

der Band "R.I.B." sowie die schlicht "Demo 2000" betitelte erste Studioaufnahme. 

Nach einer vorübergehenden Auflösung der Band erfolgte Mitte 2001 ein Neuanfang in fast kompletter Neubesetzung. Nur Gitarrist Tobias Schmidt und sein Bruder, Bassist Julian Schmidt waren von nun noch in der Band. Ab jetzt war erstmals eine männliche Stimme zu hören, der jüngste Schmidt-Bruder Marosh übernahm den vakanten Posten am Mikrophon, kurz darauf kam Keyboarder Kris Krajewski dazu. 2006 unterschrieb die Band einen Plattenvertrag bei Yonah Records, auf diesem Label wurden bisher alle Studioalben der Band veröffentlicht. Layment bestehen nach weiteren Wechseln seit 2012 aus den drei Schmidt-Brüdern und ihren Mitstreitern Benjamin Burschei an der Gitarre, Kristian Krajewski am Keyboard und Matthias Schweiger am Schlagzeug.

Genre: Metal / Heavy Metal / Hard Rock

Homepage:  www.layment.com/  Facebook: www.facebook.com/layment/